Auflösen von Karmischen Belastungen

In dem ich erkenne, löse ich auf und befreie mich.

Nur so ist es möglich Ursachen zu verändern. Altlasten im Energiefeld können für Funktionsstörungen bei chronischen Krankheiten mitverantwortlich sein. Im der Aura Feld ist alles wie auf einem Fotonegativ, einer Blaupause gespeichert. Das kennen die Älteren von uns noch vom Fotografieren. Das kennt auch die Schulmedizin, nur da spricht man von Phantomschmerzen oder es wird als Psychisch abgestempelt, wir schicken Sie weiter.

Ein Beispiel:
Nach einer Operation kann der Patient nur noch mühsam Tabletten schlucken. Oft ist im Hals auf der Zelle die Druckstelle von der Inkubation noch vorhanden. Verändert man diese Information, dann ist auch der Reiz im Hals weg.

3 Generationen sind 26 Personen

Vererbiung erkennen

In unserer Familie hat man oder das hatte meine Mutter schon. Wie schnell akzeptiert man so ein Satz und denkt sich dabei, tja da kann man sowieso nichts ändern.

z.B. Wenn die Grossmutter damals in der Jugend eine Lebensmittelvergiftung hatte, dann konnte Sie ja logischer Weise auch nur das belastete Darmmilieu weitergeben. Bei der Mutter waren die Symptome noch nicht so ausgeprägt, versuchte mit Antibiotika das Problem in den Griff zu bekommen. Durch Medikamente und die Umwelttoxine verändert sich wieder das Darmmilieu.

Und jetzt kommen Sie und klagen über …….

Nichts ist zufällig da, alles hat eine Ursache

Eine Behandlung hat immer mit physikalischen Grundsätzen zu tun. Eine der Aussagen aus der Physik heisst: Die stärkere Energie fliesst zur Schwächeren. Jede Mutter wendet dieses Gesetz auf ganz natürlicher Weise an. Eigentlich immer dann, wenn sie ihrem Kind die Hand auflegt. Oder wenn sie aus der Ferne spürt, jetzt ist etwas passiert.

Unsere Zirbeldrüse (Epiphyse) ist wie beim Handy der Empfänger, aber auch ein Sender. Sie ist das Tor in die Vergangenheit und Wächter über den Rhythmus. Aus dem Rhythmus gekommen, nicht mehr im Einklang sein, durch eine Kränkung verursacht ergibt eine Krankheit. Wie bei einem Domino, der eine Stein stosst den Anderen an und schlussendlich haben wir eine Diagnose und wissen nicht woher es begann.