Neue Entdeckungen brauchen in der Regel Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte, bis sie Einzug in die moderne Wissenschaft halten. Das verblüfft umso mehr, wenn es sich dabei um Beweise alter Traditionen handelt. Um Anerkennung zu finden müssen medizinische Methoden heute eine unendliche Anzahl von Tests bestehen.

Weiterlesen ...

Wie im letzten Beitrag zur embryonalen Entwicklung schon angedeutet gibt es einiges, was ein Kind in seiner Entwicklung im Mutterleib stören und beeinflussen kann. Bisher haben wir uns lediglich mit der körperlichen Entwicklung befasst, aber wie sieht es denn mit der Seele aus? Wir können uns schließlich nicht einfach vorstellen, dass ein Embryo eine Summe von körperlichen Teilen ist aber keine emotionale Entwicklung durchmacht.

Weiterlesen ...

Psyche und Körper – das ist ein Thema, mit dem ich mich schon lange beschäftige. Und immer wieder ärgere ich mich dann über Menschen, die das Thema entweder völlig ignorieren oder anfangen, Dinge in einen Topf zu werfen, die damit überhaupt nichts zu tun haben. Diese Woche beispielsweise habe ich eine Aussage gelesen: „Die Haut kann sich selbst regulieren“.

Weiterlesen ...

Wenn man sich mit dem Thema ganzheitliche Medizin befasst kommt man um ein Thema kaum herum und das ist die Entwicklung des Menschen. Inzwischen weiß man viel darüber, was in den 10 Monaten einer Schwangerschaft passiert und was sich wann genau entwickelt. Interessant ist dabei vor allem ein Blick auf die Keimblätter, denn daraus lassen sich Zusammenhänge herstellen, die einen gänzlich anderen Ansatz als die Schulmedizin verfolgen.

Weiterlesen ...

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!
Kontakt aufnehmen